Kompanielied der 5.Kompanie

1. An der Lippe blauem Strande,
lebt des Südens fünfte Kompanie.
Mitten im Westfalenlande,
Orchideen trägt im Knopfloch sie.
Darum marschier' ich hier und geh' nie wieder.
Oh Orchidee, wenn ich dich seh'.
Darum steh' ich zu dir und sing' die Lieder.
In unseren Herzen, da stirbst du nie
und in den Herzen der Fünften Kompanie.
 
2. Grün-weiß-rote Fahnen wehen, überall aus jedem Fensterlein.
Und an allen Straßen stehen,
unsere Frauen, unsere Mägdelein.
Darum marschier' ich hier und geh' nie wieder.
Oh Orchidee, wenn ich dich seh'.
Darum steh' ich zu dir und sing' die Lieder.
In unseren Herzen, da stirbst du nie
und in den Herzen der Fünften Kompanie.
 
3. Wenn im langen Zug marschieren,
unsere schmucken Schützen durch die Stadt.
Eichenlaub die Hüte zieren,
und ein jeder hier nur Frohsinn hat.
Darum marschier' ich hier und geh' nie wieder.
Oh Orchidee, wenn ich dich seh'.
Darum steh' ich zu dir und sing' die Lieder.
In unseren Herzen, da stirbst du nie
und in den Herzen der Fünften Kompanie.
 
4. Schöne Stunden, frohe Lieder,
dazu laden wir euch alle ein.
Auch die Sonne strahlt hernieder,
nirgendwo, da möcht' ich lieber sein.
Darum marschier' ich hier und geh' nie wieder.
Oh Orchidee, wenn ich dich seh'.
Darum steh' ich zu dir und sing' die Lieder.
In unseren Herzen, da stirbst du nie
Ein dreifach Hoch der fünften Kompanie.
 
Melodie: Kehr' ich einst zur Heimat wieder...
Text: Günther Lummer
Details