2017 Seniorenausflug

Senioren2017-100Seniorenausflug 2017 zum Römermuseum

Der Südl. Schützenbund hat seine Seniorenschützen zu einem Ausflug zum Römermuseum und zum Halterner Stausee eingeladen.

Der Einladung waren 100 Senioren mit ihren Partnerinnen gefolgt. Mit zwei Bussen ging es am 16.06.2017 vom Schützenplatz um 8:45 Uhr nach Haltern am See, dort wurde das Römermuseum besichtigt. Im Museum konnte eine Ausstellung über das Ende Roms in Germanien besucht werden, auch die Rekonstruktion des Westtor und Teilen der Holz-Erde-Mauer des Römerlager „Aliso“ konnten besichtigt werden.

Nach der Besichtigung ging es an den Halterner Stausee zum Mittagessen. Die Teilnehmer konnten unter 5 Gerichten aussuchen, gestärkt war für alle Teilnehmer dann zwei Stunden Freizeit, wo jeder machen konnte was er wollte. Einige machten eine Schifffahrt auf dem Halterner Stausee, Andere machten am Ufer eine Wanderung. Nach den zwei Stunden stand dann noch ein Kaffeetringen mit einem guten legeren Kuchen an. Zum Abschluss wurde noch das Lied des Südl. Schützenbundes gesungen, ehe man wieder die Busse besetzte und Richtung Heimat fuhr.

Einen Dank galt den Organisatoren H.J.Schulte, H.H Dahlhoff, E.Wiemeyer und W. Spiekermann für diesen Ausflug. Bei der Frage ob im nächsten Jahr wieder ein Ausflug stattfinden solle waren sich Alle einig, dass dies geschehen solle und man hoffe, dass dies vom bewährten Team organisiert wird.

Gegen 19:00 Uhr endete der Ausflug am Startpunkt der Südl. Schützenhalle.

Bericht und Fotos: J.Zimmermann

 

 

 

Details