2014 - Neujahrsempfang der Fahne

Neujahrsempfang der Fahne des Südlichen Schützenbund am 12.01.2014

Zum Neujahrsempfang der Fahne des Südlichen Schützenbundes im Restaurant Ortwein begrüßte der neue Fahnenkommandeur Peter Poppels alle anwesenden Fahnenoffiziere und Offiziere am Schellenbaum ganz herzlich. Ein besonderer Gruß galt allen neu gewählten Offizieren aus den Kompanien.

Die Beteiligung war gut; fast alle Kompanien waren vollständig erschienen, sodass schnell eine lockere Stimmung aufkommen konnte.
 
Als einer der ersten aber auch bewegendsten Momente stand die Verabschiedung der Offiziere Ralf Bode und Jens Gregor von der 1. Kompanie sowie Matthias Lummer von der 5. Kompanie an. Leider waren Andre Trebuth (5. Kompanie) und Sascha Jathe (2. Kompanie) nicht anwesend; ihnen wird zu einem späteren Zeitpunkt im Schützenjahr Dank für die geleisteten Dienste ausgesprochen.

Ein besonderer Dank wurde dem scheidenden langjährigen Fahnenkommandeur Manfred Lausträter („Manni“) entgegengebracht. Für die insgesamt 34 Jahre
Fahnenoffizier, davon allein 14 Jahre als erster Mann an der Spitze der Fahnenabteilung, überreichte Peter zur Erinnerung an viele wundervolle Jahre mit ihm ein Bild mit allen Offizieren samt Fahnen.

Nachdem anschließend zahlreiche weiteren Tagesordnungspunkte besprochen wurden, konnte der Tag in geselliger Atmosphäre fortgeführt werden. Alles in
Allem war es ein gelungener Sonntag, zu dem in diesem Jahr die ehemaligen Fahnenoffiziere Daniel Jasper, aktuell Königsadjudant, und der Rendant Bernd
Frenser begrüßt werden konnten.
 
( Bericht: Sebastian Hilarski )
Details